Vorträge, Diskussionen & Fortbildungen

    Intersektionale Rassismuskritische Organisationsentwicklung am Beispiel der gemeinnützigen Organisation MOZAIK gGmbH

    Die MOZAIK gGmbH hat sich seit 2003 auf die Behebung von Hindernissen im Zusammenhang mit Ausbildungs-, Weiterbildungs-, Bildungs- und Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Einwanderungsgeschichte spezialisiert und hierfür innovative Lösungen und Angebote konzipiert, die bundesweit Anerkennung gefunden haben.

    Im Rahmen des Verbundprojekts will die MOZAIK gGmbH Analysetools für eine Intersektional Rassismuskritische Organisationsentwicklung konzipieren und diese am Beispiel der gemeinnützigen Organisation MOZAIK gGmbH erproben.
    Unsere bisher entwickelten Analysetools, Konzepte und Erkenntnisse möchten wir gerne bei dieser Veranstaltung vorstellen und diskutieren.

    Zielgruppen hierbei sind Institutionen, Verwaltung, Wohlfahrtsverbände, Vereine, Migrantenorganisationen in Bielefeld und Umgebung.

    Wir haben bei unserer Konzeptentwicklung die Intersektional-Rassismuskritische Perspektive in den Mittelpunkt der Organisationsentwicklung gestellt. Dementsprechend haben wir die Analysetools entwickelt und erprobt. Hierbei ist es wichtig nachhaltige Ansätze zu konzipieren, um allen Mitarbeitenden gerecht zu werden.
    Demnach haben wir Analysetools entwickelt, um neue Ansätze, Perspektiven und Strategien in der Organisationsentwicklung zu erproben und zu implementieren.
    Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen.

    Die Verbundsprojektpartner*innen:
    Das Verbundprojekt Projekt DIA-logisch: Dialog, Intersektionalität, Allyship – Rassismuskritik neu denken! wird von der ARIC-NRW e. V.-, MOZAIK gGmbH Bielefeld, Sozialdienst muslimischer Frauen e.V., Köln gemeinsam durchgeführt.

    Das Teilprojekt von MOZAIK im Rahmen des Verbundprojekts Projekt DIA-logisch: Dialog, Intersektionalität, Allyship – Rassismuskritik neu denken! wird von der Bundeszentrale für Politische Bildung gefördert.

    Veranstalter MOZAIK gGmbH – gemeinnützige Gesellschaft für interkulturelle Bildungs- und Beratungsangebote mbH
    Ansprechpartner Dipl. Soz. Päd. Fidan Yiligin
    Kontakt MOZAIK gGmbH, Tel.: 0521-329709-0, E-Mail: info@mozaik.de, Homepage: www.mozaik.de
    Eintritt Eintritt ist Frei
    Anmeldung erforderlich? ja
    Anmeldung unter… info@mozaik.de bis 15.03.2023
    Uhrzeit 14:30 – 16:00