Kunst, Kultur & Sport

    Lesung Anna Kim „Geschichte eines Kindes“

    In Anna Kims „Geschichte eines Kindes“ geht es um die so wirkmächtige wie fatale Idee von »Rasse«, die bis heute nicht nur die Gesellschaft prägt, sondern auch den privaten Raum durchdringt, Familien entzweit, Karrieren verhindert, Lebenswege bestimmt. Klug und berührend erzählt dieser Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht, wie wir aufeinander schauen und was wir glauben, im anderen zu sehen.

    Veranstalter Stadtbibliothek Bielefeld und Literarischen Gesellschaft OWL, Literaturhaus Bielefeld e.V
    Ansprechpartner Angelika Teller/Petra Kern
    Kontakt angelika.teller@bielefeld.de/mail@literaturhaus-bielefeld.de
    Eintritt 10€/6€
    Anmeldung erforderlich? Nein
    Anmeldung unter…
    Uhrzeit Beginn 20.00 Uhr/Einlass 19.30 Uhr