(Vor-)Lesen macht stark!

    Im Projekt „(Vor-)Lesen macht stark!“ werden in Kooperation mit der Stadt Bielefeld die vier- bis sechsjährigen Mädchen und Jungen mit Sprachförderbedarf in den Einrichtungen durch Lese-Sprach-Pat*innen zusätzlich zu den hauptamtlichen Angeboten gefördert.

    Zugewanderte können Geschichten in der Muttersprache vorlesen oder erzählen. Diese werden aufgenommen über die Homepage und im Rahmen von «(Vor-)Lesen macht stark» verbreitet.