KI-Fachveranstaltung

    Veranstaltungsreihe „Aktuelle Arbeitshilfen für die Arbeit mit (Neu-)Zugewanderten“

    glenn-carstens-peters-npxXWgQ33ZQ-unsplash

    Modulare Fortbildungsveranstaltungen im Fachgebiet „Ausländerrecht“

    In der 1. Veranstaltung sollen Fragestellungen der alltäglichen aufenthaltsrechtlichen Praxis betrachtet und rechtlich eingeordnet werden.
    Zum Beispiel:

    • Welche Aufenthaltsrechte gibt es und welche (Sozial-) Leistungsansprüche knüpfen sich daran?
    • Ist ein „Spurwechsel“ vom Asylverfahren in ein anders Aufenthaltsrecht möglich?
    • Welche Zwecke verfolgen die unterschiedlichen Duldungsformen?
    • Welche Voraussetzungen müssen für eine Niederlassungserlaubnis erfüllt sein?

    Wann: 07.12.2021, 10.00-13.00 Uhr, via Zoom

    Referent: Prof. Dr. jur. Hoffmann

    Anmeldungen bitte bis zum 02.12.2021

    Die 2. Veranstaltung wird Familienzusammenführungs- und Einbürgerungsvoraussetzungen thematisieren sowie den Zugang zu Arbeitsmarkt und Ausbildung.

    Bei Interesse können auch Grundzüge des Asylverfahrens und Fragen im Zusammenhang einer Beendigung des Aufenthaltes erörtert werden.

    Wann: 20.01.2022, 10.00-13.00 Uhr, voraussichtlich via Zoom

    Referent: Prof. Dr. jur. Hoffmann

    Anmeldungen bitte bis zum 13.01.2022

     

    Information und Anmeldung: olena.turow@bielefeld.de

    Der Link zur Teilnahme wird Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.