Gesundheit

    Hier finden Sie Informationen, wo Sie Hilfe bei Krankheit finden und welche Krankenversicherung für Sie in Frage kommt.

    Außerdem finden Sie hier Beratungsstellen zu Schwangerschaft und Geburt.

    Wenn Sie Probleme zum Beispiel mit Alkohol, Drogen oder Glücksspiel haben, finden Sie hier Adressen, wo Sie Hilfe finden können.

    Geflüchtete:

    Sie können beim Sozialamt einen Behandlungsschein beantragen.
    Nur mit dem Behandlungsschein können Sie eigenständig eine Ärztin bzw. einen Arzt aussuchen, die/der Sie dann kostenlos untersucht und behandelt. Es werden nur die notwendigsten Behandlungen übernommen.
    Bei einem medizinischen Notfall können Sie auch in ein Krankenhaus gehen.

    Stadt Bielefeld
    Amt für soziale Leistungen – Sozialamt–
    Niederwall 23
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521 5-10

    Asylbewerberleistungsgesetz- Krankenscheine

     

    Unionsbürgerinnen und -bürger:

    Der Krankenversicherungsschutz hängt vom Aufenthaltsstatus in Deutschland ab.

    Wenn Sie gerade erst aus einem EU-Mitgliedsland nach Deutschland gekommen sind, können Sie meistens vorübergehend weiter in Ihrer Krankenversicherung aus dem Heimatland, bei der Sie zuletzt versichert waren, bleiben.
    Mit der Europäischen Krankenversicherungskarte EHIC ist eine Behandlung in Deutschland möglich. Sie ist aber beschränkt auf Notfallbehandlungen.

    Den vollen Leistungsumfang erhalten Sie, wenn Sie Mitglied einer deutschen Krankenkasse werden. Oftmals ist die Mitgliedschaft in einer Krankenkasse gesetzlich vorgeschrieben, zum Beispiel für angestellte Arbeitnehmende. In diesem Fall können auch Ausländerinnen und Ausländer, die nicht aus EU-Mitgliedsstaaten kommen, in eine gesetzliche Krankenkasse aufgenommen werden.

    Über die Möglichkeiten des Krankenversicherungsschutzes bei selbstständiger Tätigkeit oder während der Jobsuche informieren Sie sich bitte bei den Beratungsstellen.

    Weitere Informationen zum Zugang zum Gesundheitssystem finden Sie hier  und hier.

     

    Sie haben keine Papiere und keinen Versicherungsschutz?

    Dieses Angebot gilt für Personen, die keine Krankenversicherung oder keinen Behandlungsschein haben, jedoch dringend ärztliche Behandlung benötigen.

    AK Asyl e.V.
    Friedenstraße 4-8
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521 5465150
    E-Mail: info@ak-asyl.info
    www.ak-asyl.info

    Ärztinnen und Ärzte finden:

    Hier haben Sie die Möglichkeit, Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten zu suchen, die Ihre Sprache sprechen.

    Eine Auswahl von Kinderärztinnen und Kinderärzten in Bielefeld finden Sie hier.

     

    Klinken und Krankenhäuser in Bielefeld

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle Kliniken und Krankenhäuser in Bielefeld:

    Kliniken in Bielefeld

    Medizinische Flüchtlingshilfe

    Dieses Angebot gilt für Personen, die keine Krankenversicherung oder keinen Behandlungsschein haben, jedoch dringend ärztliche Behandlung benötigen.

    AK Asyl e.V.
    Friedenstraße 4-8
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521 5465150
    E-Mail: info@ak-asyl.info
    www.ak-asyl.info

    Psychosoziale Beratung für Flüchtlinge (PSZ)

    Das PSZ (Psycho-soziales Zentrum) ist eine Beratungsstelle für traumatisierte Flüchtlinge. Termine und Informationen bekommen Sie in den Räumen von AK Asyl.

    AK Asyl e.V.
    Friedenstraße 4-8
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521 5465150
    PSZ

    Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)

    Für Menschen, die an akuten psychischen Erkrankungen leiden, ist die Psychiatrische Institutsambulanz zuständig.

    Psychiatrische Institutsambulanz
    Gadderbaumer Str. 33
    Tel.: 05 21 77278526

    Psychiatrische Instituts Ambulanz

    Kinder und Jugendliche

    Für Kinder und Jugendliche ist das Kinder-MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) in Bethel zuständig.

    Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
    Remterweg 13a
    33617 Bielefeld
    Tel: 0521 72769-30 /-31
    kjp-anmeldung@evkb.de

    Kinder- und Jugendpsychiatrie

    Gesundheitsamt Bielefeld

    Gesundheits-, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
    Nikolaus-Dürkopp-Str. 5-9
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521 51-6008
    www.bielefeld.de

    Gesundheitsladen Bielefeld e.V.

    Hier bekommen Sie Informationen zum Thema Gesundheit sowie Beratung und Aufklärung in gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Fragen.
    Der Gesundheitsladen bietet eine unabhängige Beratung für Patientinnen und Patienten an.
    Die Beratungen sind kostenfrei.

    Gesundheitsladen-Beratung

    Gesundheitsinformationen in verschiedenen Sprachen

    Dieser Link hilft Ihnen bei der Orientierung im deutschen Gesundheitssystem:

    Landeszentrum Gesundheit

    MiMi-Projekt „Mit Migranten für Migranten – Interkulturelle Gesundheit“ in Bielefeld

    Das MiMi-Projekt informiert in Kursen, Vereinen und Treffpunkten (keine Einzelberatung) in vielen Sprachen zum Thema Gesundheitsförderung.

    Ansprechpartnerin:
    Filiz Kutluer
    Sprechstunde:
    Freitags 10:00 – 12:00 Uhr
    August-Bebel-Straße 8
    33602 Bielefeld

    www.drk-bielefeld.de

    Frauenärztin und Frauenarzt

    Für die Feststellung der Schwangerschaft und die weitere medizinische Betreuung wenden Sie sich an Ihren Frauenarzt. Hier finden Sie eine Übersicht der Frauenärztinnen und Frauenärzte in Bielefeld.

    Informationen zu den Untersuchungen und der Betreuung während der Schwangerschaft finden Sie hier:
    Checkliste

    Finanzielle Hilfe für schwangere Frauen

    Die Bundesstiftung „Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens“ leistet auf Antrag Hilfe für schwangere Frauen in Notlagen. Hier erhalten Schwangere z.B. Hilfe für die Baby-Erstausstattung.

    In Bielefeld können die folgenden Beratungsstellen aufgesucht werden:

    Diakonie für Bielefeld
    Schildescher Str. 101
    33611 Bielefeld
    Tel. 0521 98892500 (Zentrale)
    Diakonie für Bielefeld

    Sozialdienst katholischer Frauen
    Turnerstraße 4
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521 9619-140
    E-Mail: schwangerschaftsberatung@skf-bielefeld.de
    Sozialdienst katholischer Frauen

    Weitere Informationen:
    Bundesstiftung Mutter und Kind

    Hebamme

    Jede schwangere Frau hat in Deutschland Anspruch auf eine Hebamme. Das beinhaltet sämtlich Hebammenleistungen, von der Vorsorge in der Schwangerschaft bis zur Nachsorge im Krankenhaus und zu Hause. Eine Hebamme unterstützt schwangere Frauen bei Fragen zu Schwangerschaft und Geburt, begleitet den Geburtsprozess und hilft bei Fragen und Beschwerden nach der Geburt. Die Hebamme wird von Ihrer Krankenkasse bezahlt. Eine Liste mit Hebammen in Bielefeld finden Sie unter anderem hier:

    Hebammenzentrale e. V.
    33602 Bielefeld
    Tel.: 0521 2704202
    Hebammenzentrale

    Geburt

    Hier finden Sie eine Übersicht der Krankenhäuser in Bielefeld, in denen Sie Ihr Kind bekommen können:

    Klinikum Bielefeld Mitte
    Teutoburger Straße 50
    33604 Bielefeld
    Telefon: 05 21 581 – 0
    Babytown

    Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
    Haus Gilead I
    Burgsteig 13
    33617  Bielefeld
    Tel: 05 21 77275399
    ev. Klinikum Bethel

    Franziskus Hospital
    Kiskerstraße 26
    33615 Bielefeld
    Tel.: 0521 589-0
    Franziskus Hospital

    Klinik Dr. Hartog
    Kiskerstraße 15
    33615 Bielefeld
    24-h-Dienst: 0521 9643228
    Klinik Dr. Hartog

    Wenn Sie Ihr Kind zu Hause bekommen möchten, klären Sie dies mit Ihrem Frauenarzt / Ihrer Frauenärztin oder Hebamme ab.

    Geburtshaus Bielefeld

    Sie haben in Bielefeld auch die Möglichkeit, Ihr Kind in einem Geburtshaus zur Welt zu bringen:

    Geburtshaus Bielefeld
    Wertherstraße 8
    33615 Bielefeld
    Tel.: 0521 5281550
    www.geburtshaus-bielefeld.de

    Nach der Geburt

    Nach der  Geburt müssen Sie Ihr Kind beim Standesamt anmelden: Standesamt Geburtenanmeldung

    U-Untersuchung
    Die „U“-Untersuchungen dienen dazu, den allgemeinen Gesundheitszustand und die altersgemäße Entwicklung eines Kindes regelmäßig ärztlich zu überprüfen.

    Weitere Informationen finden Sie hier: U-Untersuchungen

    Kinderärztin oder Kinderarzt suchen
    Es ist wichtig, dass Sie sich so früh wie möglich eine Kinderärztin oder einen Kinderarzt suchen. Eine Auswahl finden Sie hier.

    Wenn Sie schwanger sind und unsicher, ob Sie das Kind bekommen möchten, haben Sie die Möglichkeit, bei einer Schwangerschaftskonfliktberatung Unterstützung zu bekommen. Hier werden verschiedene Wege mit Ihnen besprochen und, egal wie Sie sich entscheiden, die weiteren Schritte erklärt.

    pro familia

    Stapenhorststr. 5
    33615 Bielefeld
    Telefon: 0521 124073
    www.profamilia.de

    Öffnungszeiten (ohne Terminabsprache):
    Montag und Donnerstag 09:00 – 11:00
    Montag, Dienstag, Mittwoch 16:00 – 19:00

    Diakonie für Bielefeld gGmbH

    Schildescher Str. 101
    33611 Bielefeld
    Tel.: 0521 98892-500
    Diakonie für Bielefeld

    Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bielefeld

    Turnerstraße 4
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521 9619-140
    Sozialdienst katholischer Frauen

    Drogenberatung e.V.

    August-Schröder-Str. 3a
    33602 Bielefeld
    Tel.: 0521 96780-0

    Drogenberatung Bielefeld

    Ambulante Suchthilfe der Caritas

    Turnerstr. 4
    33602 Bielefeld
    Tel.: 0521 96190

    Ambulante Suchthilfe

    Ambulante Suchthilfe Bethel

    Gadderbaumer Str. 33
    33617 Bielefeld
    Tel.: 0521 77278526

    Ambulante Suchthilfe Bethel

     

    Game Over: Selbsthilfegruppe für Glücksspieler und deren Angehörige

    Kreuzstr. 19a
    33602 Bielefeld
    Tel.: 0178 7712449

    Game Over

     

    Aidshilfe Bielefeld e.V.

    Ehlentruper Weg 45a
    33604 Bielefeld
    Tel.: 0521 133388

    Aidshilfe Bielefeld