Deutsch lernen

    In Bielefeld gibt es viele Angebote zum Erlernen der deutschen Sprache.

    Sie können Integrationskurse, berufsbezogene Sprachkurse oder Sprachkurse für ein Studium besuchen.

    Hier finden Sie weitere Informationen.

    Integrations- und Alphabetisierungskurse bestehen aus einem Sprach- und einem Orientierungsteil und umfassen mehrere hundert Unterrichtsstunden.
    Weitere Informationen zu Integrations- und Alphabetisierungskursen finden Sie hier (Integrationskurse) und hier (Alphabetisierungskurse).

    BAMF: Graphische Darstellung Integrationskurse
    BAMF: Integrationskurssuche

     

    Jugendintegrationskurse (18-27 Jahre)

    In Bielefeld werden auch Integrationskurse speziell für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten.
    Weitere Informationen zu Jugendintegrationskursen finden Sie hier.

     

    Eltern- und Frauenkurse

    In Kursen für Frauen und Eltern werden wichtige Themen wie das deutsche Bildungssystem und Bildungseinrichtungen besprochen.
    Weitere Informationen zu Eltern- und Frauenkursen finden Sie hier (Eltern) und hier (Frauen).

     

    Berufsbezogene Deutschkurse (DeuFöV)

    Im Anschluss an den Integrationskurs kann ein DeuFöV-Kurs (Niveaustufen A2, B1, B2-Brücke, B2, C1 und spezielle Kurse wie für akademische Heilberufe, Gesundheitsfachberufe und gewerblich-techn. Kurse) besucht werden.
    Mehr Informationen zu berufsbezogenen Deutschkursen finden Sie hier.

     

    Sprachkurse für Beschäftigte und Auszubildende

    Auch für Beschäftigte und Auszubildende ist eine berufsbegleitende Teilnahme möglich. Berechtigungen erhalten Sie über das BAMF. Eine Kostenbefreiung ist innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen möglich.
    Für mehr Informationen wenden Sie sich an das BAMF, die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter Arbeitplus Bielefeld.

    Agentur für Arbeit: Informationen zur Sprachförderung

     

    Deutschkurse für Geflüchtete an der Universität Bielefeld

    Für Geflüchtete, die die Voraussetzungen für ein Studium erfüllen oder die bereits in der Heimat studiert haben, bietet die Universität Bielefeld kostenlose Flüchtlingskurse. Voraussetzungen sind eine Hochschulzugangsberechtigung, ein Nachweis über den Aufenthalts- und Flüchtlingsstatus sowie der Nachweis über den Besuch eines ersten Sprachkurses. Mehr Informationen zu Deutschkursen an der Universität finden Sie hier.

     

    Lehrkräfte Plus

    Das Programm „Lehrkräfte Plus“ richtet sich vor allem an Lehrkräfte mit Fluchthintergrund sowie an Lehrkräfte aus außereuropäischen Staaten.
    Das Programm besteht aus folgenden Komponenten:

    • Deutsch-Intensivkurs (Abschluss TestDaF-Prüfung/ C1)
    • Pädagogisch-interkulturelle Qualifizierung
    • Fachliche und fachdidaktische Angebote
    • Praktische Erfahrungen an einer Schule mit Begleitung durch eine Lehrkraft als Mentor*in
    • Beratung zu beruflichen Perspektiven im schulischen Kontext

    Nähere Informationen finden Sie hier.

    Die Sprachtreffs für zugewanderte Menschen mit Sprachförderbedarf richten sich an Personen, die über erste Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen. Kommunale Sprachtreffs gibt es an mehreren Standorten in Bielefeld, sie werden von verschiedenen Trägern angeboten (AWO, Diakonie Verband Brackwede, Diakonie Bielefeld, Caritas, Gesellschaft für Sozialarbeit, Evangelischer Kirchenkreis).

    REGE mbH | Sprachband-Koordination
    Gadderbaumer Str. 3
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521/9622-109

    Sprachband Rege

     

     

    Im Projekt „Sprachband-Koordination Bielefeld“ unterstützt die REGE mbH Menschen mit Sprachförderbedarf, das Angebot an Deutschkursen passgenau und möglichst zeiteffektiv zu nutzen. Die Teilnehmenden werden während des Sprachlernprozesses begleitet und Übergänge zwischen den Kursen organisiert.
    Voraussetzung für die Teilnahme am Projekt ist der Bezug von Arbeitslosengeld II, von Leistungen nach dem AsylbLG oder einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Agentur für Arbeit.

    REGE mbH | Sprachband-Koordination
    Gadderbaumer Str. 3
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521/9622-109

    Sprachband Rege

    Weitere Informationen:
    Goethe Institut
    BAMF

    Deutsch online:
    50 languages (App)

    Deutsche Welle interaktiv

    Jicky – Deutsch lernen für Flüchtlinge

    Ankommen

    Lingolia ( Grammatik Die Grammatik oder auch Sprachlehre bezeichnet in der Sprachwissenschaft jede Form einer systematischen Sprachbeschreibung. Dabei steht der Begriff der Grammatik einmal für das Regelwerk selbst, auf der anderen Seite aber auch für die Theorie über eine bestimmte Sprache oder Sprachfamilie. )

    Reverso (Übersetzer)

    Pons (Wörterbuch & Vokabeltrainer)

    Languageguide (Bildwörterbuch)

    Learn German (Vokabel-Videos)